• slide3

Aufzugnotrufsysteme

Unter dem Markennamen DIGIFON wurden in Deutschland bereits Anfang der 80er-Jahre Aufzugnotrufgeräte mit automatischer Anwahl, Datenübertragung und Sprechwegdurchschaltung hergestellt, die häufig noch in Betrieb sind. Die Produktpalette umfasst derzeit drei Systeme:

MS LiftConnect DIGIFON 4104

  • Komfortable All-in-One-Lösung
  • Datenkommunikation über zukunftssicheres GSM-IP
    kein Festnetzanschluss erforderlich!
  • Integriert Aufzugnotruf, Fernüberwachung der Steuerung,
    elektronischen Aufzugswärter und Gebäudeüberwachung
    in einem System
  • Sprechverbindung mit Freisprechen
    optimale Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit
  • Bis zu 4 Fahrkörbe anschließbar
    umfangreiches Sortiment an Sprechstellen
  • Pro Sprechstelle
    2 Störungseingänge, 1 Ausgang
  • Fernkonfiguration, Fernupdate, Fernabfrage
    und Fernüberwachung geschützt durch sichere Authentifizierung
  • Herstellerunabhängiges System mit offenem Protokoll
    Aufschaltung auf nahezu alle Notruf- und Serviceleitstellen möglich
  • Ein-Mann-Revisionsmodus zur Montageunterstützung

 Datenblatt DIGIFON 4104 
 Datenblatt Maschinenraumsprechstelle 
 Datenblatt Sprechstelle ST-LBX 
 Datenblatt Sprechstelle ST-Vario 
 TÜV-Zertifikat    

 Aufzugsnotrufsysteme
MSD 3104 
  • analoger Telefonanschluss notwendig
  • Bis zu 4 Fahrkörbe anschließbar
    umfangreiches Sortiment an Sprechstellen
  • 4 Störungseingänge, 4 Zustandseingänge, 1 Ausgang
  • Aufschaltung auf Leitstellen
  • Passendes GSM-Gateway lieferbar

 Datenblatt